Novavax gibt positive Grippe-/COVID-19-Impfstoffdaten bekannt

Novavax gab am Dienstag positive Daten für seinen Grippe- und COVID-19-Kombinationsimpfstoff bekannt – am selben Tag, an dem Pläne bekannt gegeben wurden, etwa ein Viertel seiner Belegschaft im Rahmen einer Umstrukturierung abzubauen, um das angeschlagene Pharmaunternehmen zu stabilisieren.

Die Kombinationsspritze zeigte in der Phase-2-Studie des Unternehmens eine „robuste“ Immunantwort. Es wurde auch gut vertragen und zeigte ein „beruhigendes“ vorläufiges Sicherheitsprofil.

„Die Reaktogenitätsergebnisse stützen unsere früheren Beobachtungen, dass diese Technologie gut für Kombinationsimpfstoffe geeignet ist, da große Mengen an Antigen eingebaut werden können, ohne die Verträglichkeit zu beeinträchtigen“, sagte Filip Dubovsky, Präsident für Forschung und Entwicklung von Novavax, in einer Erklärung. „Die von uns beobachteten Immunantworten waren robust, und die Daten, die wir heute geteilt haben, erhöhen die Erfolgswahrscheinlichkeit von Phase 3 erheblich.“

Karikaturen zum Coronavirus

Experten hoffen, dass kombinierte Grippe- und COVID-19-Impfstoffe die Aufnahme beider Impfungen in Zukunft erhöhen könnten.

Der COVID-19-Schuss von Novavax wurde viel später eingeführt als Schüsse von Pfizer, Moderna und Johnson & Johnson. Aber der Shot ist das einzige kommerzielle Produkt des Unternehmens nach 35 Jahren im Geschäft.

Das Unternehmen, das im vergangenen Jahr mit anhaltenden Rentabilitätsproblemen konfrontiert war, kündigte am Dienstag auch Kostenkontrollmaßnahmen an, darunter die Entlassung von fast 500 Mitarbeitern, um sich über Wasser zu halten.

John Jacobs, President und CEO von Novavax, sagte, Entlassungen seien „notwendig, um unsere Infrastruktur und Skalierung besser auf die endemische COVID-Gelegenheit auszurichten“.

„Obwohl wir im Jahr 2023 noch erhebliche Herausforderungen vor uns haben, sind wir durch die Fortschritte, die wir im letzten Quartal erzielt haben, ermutigt und entschlossen, unsere obersten Prioritäten weiter umzusetzen“, sagte Jacobs in einer Erklärung.

Die Ankündigungen ließen die Aktien von Novavax um mehr als 45 % steigen.