Ist das gebrauchte Kinderbett oder der Kinderwagen sicher? Laut Umfrage sind sich die meisten Eltern unsicher

Von Cara Murez HealthDay Reporterin

(Gesundheitstag)

MONTAG, 15. Mai 2023 (HealthDay News) – Babyausstattung ist teuer, daher kaufen viele Eltern sie gebraucht, sind sich aber nicht immer sicher, ob sie noch sicher ist, wie eine landesweite Umfrage zeigt.

Laut einer am 15. Mai veröffentlichten Umfrage des CS Mott Children’s Hospital der University of Michigan Health gaben etwa die Hälfte der im Februar befragten 932 Eltern an, gebrauchte Geräte für ihr Baby verwendet zu haben, am häufigsten Kinderbetten und Hochstühle.

Dennoch sagten zwei von drei, es sei schwer zu sagen, ob die Ausrüstung sicher sei.

„Gebrauchte Kinderutensilien sind oft kostengünstiger, umweltfreundlicher und praktischer“, sagte Sarah Clark, Co-Direktorin der Umfrage. „Allerdings waren viele Eltern in unserer Umfrage nicht ganz sicher, dass sie Sicherheitsbedenken wie unsichere Abnutzung, Rückrufe oder Hygieneprobleme erkennen konnten.“

Etwa die Hälfte gab an, dass sie sich nur mit gebrauchter Ausrüstung von Familienmitgliedern oder engen Freunden wohlfühlen. Etwas weniger als die Hälfte war auch mit Artikeln, die in Wiederverkaufsgeschäften und Flohmärkten gekauft wurden, in Ordnung.

Am häufigsten wurden Spielgeräte für den Außenbereich, Kinderwagen, Laufställe und Badewannensitze gekauft.

Am seltensten gaben die Eltern an, gebrauchte Kindersitze oder Sitzerhöhungen zu verwenden.

„Unabhängig davon, ob sie den Artikel von jemandem erhalten, den sie gut kennen, oder von einem Flohmarkt, sollten Eltern sorgfältige Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass die Ausrüstung den aktuellen Sicherheitsstandards entspricht und für ihr Kind sicher ist“, sagte Clark in einer Pressemitteilung der Universität.

Sie stellte fest, dass sich die Sicherheitsvorschriften ständig weiterentwickeln, da in der Forschung Merkmale identifiziert werden, die ein Risiko darstellen.

„Dies ist besonders wichtig, wenn es um Kinderbetten geht, eine der häufigsten Arten von gebrauchten Geräten“, sagte Clark. „Es ist wahrscheinlich, dass einige Eltern, die gebrauchte Kinderbetten verwenden, nicht wissen, wie sich die Sicherheitsstandards geändert haben.“ ”

Während die meisten Befragten angaben, dass sie sehr wahrscheinlich nach Anzeichen von Beschädigungen suchen und die Geräte reinigen würden, suchte die Hälfte genauso wahrscheinlich im Internet nach Einrichtungs- und Gebrauchsanweisungen oder nach Produktrückrufen.

„Wenn Eltern die Montageanweisungen nicht ordnungsgemäß befolgen, können Kinderbetten, Kinderwagen und Spielsets zusammenbrechen oder Fehlfunktionen aufweisen, was möglicherweise zu schweren Verletzungen des Kindes führen kann“, sagte Clark.

Bevor ein Kind einen gebrauchten Artikel verwenden darf, ist es wichtig, nach Produktrückrufen zu suchen, was bedeutet, dass ein Hersteller Kunden aufgefordert hat, das Produkt aufgrund eines Sicherheitsrisikos zurückzugeben oder nicht mehr zu verwenden, fügte sie hinzu.

Ungefähr 4 % der Eltern gaben an, dass sie sich mit der Nutzung gebrauchter Geräte nicht wohlfühlen. Drei Viertel gaben an, lieber neu zu kaufen.

Aber Budgetbedenken können ein Hindernis sein. Etwa 58 % derjenigen mit einem Haushaltseinkommen von weniger als 100.000 US-Dollar gaben an, dass sie eher gebrauchte Geräte verwendet hätten.

Die meisten Eltern sagten, sie hätten Gesundheits- und Sicherheitsausrüstung für Kinder gespendet oder verkauft. Etwa 74 % sagten, die Ausrüstung sei an ein Familienmitglied oder einen Freund gegangen; 52 % spendeten es an eine Wohltätigkeitsorganisation; und 35 % verkauften es auf einem Flohmarkt. Etwa 19 % gaben an, noch nie gebrauchte Geräte geteilt oder verkauft zu haben.

„Bevor sie einen Gegenstand an eine andere Familie weitergeben, sollten Eltern sicherstellen, dass er sicher und in gutem Zustand ist“, sagte Clark. „Wenn nicht, sollten Eltern die Ausrüstung entsorgen, um das Risiko einer Verletzung eines anderen Kindes zu vermeiden.“

Die bundesweite Befragung von Eltern mit mindestens einem Kind im Alter von sieben Jahren oder jünger wurde im Februar durchgeführt.

QUELLE: Michigan Medicine, Pressemitteilung, 15. Mai 2023

Copyright © 2023 HealthDay. Alle Rechte vorbehalten.