Feiern Sie den Muttertag, wenn Ihre Mutter Alzheimer hat

Von Cara Murez HealthDay Reporterin

(Gesundheitstag)

FREITAG, 12. Mai 2023 (HealthDay News) – Der Muttertag kann kreatives Denken erfordern, wenn Ihre Mutter an Demenz leidet.

„Der Muttertag ist eine Zeit, um die besonderen Mutterfiguren in Ihrem Leben zu ehren, und wenn Ihre geliebte Person mit Demenz lebt, kann er mit ein paar Anpassungen weiterhin etwas Besonderes sein“, sagte Jennifer Reeder, Leiterin der Bildungs- und Sozialdienste für Alzheimer-Patienten Foundation of America (AFA). „Wenn Sie ein paar Schritte befolgen, können Sie Ihren besonderen Menschen und die Verbundenheit, die Sie teilen, auf demenzfreundliche Weise feiern.“

Die Stiftung gab einige Tipps:

  • Nehmen Sie sich Zeit zum Erinnern.
  • Schauen Sie sich gemeinsam alte Fotos an, denn bekannte Gesichter und Orte können einem Demenzkranken Freude bereiten, auch wenn sich die Person nicht an die Namen der Abgebildeten erinnern kann.
  • Beschreiben Sie die Namen und sprechen Sie über die Anlässe, während Sie die Fotos durchgehen. Vermeiden Sie es, die Frage zu stellen: „Erinnern Sie sich?“ Es kann dazu führen, dass sich jemand, der unter einer Gedächtnisstörung leidet, verlegen oder beschämt fühlt.
  • Passen Sie alte Favoriten an neue Umstände an. Holen Sie sich Essen zum Mitnehmen in einem Lieblingsrestaurant, wenn Mama nicht mehr persönlich dorthin gehen kann.
  • Hören Sie mit ihr die Lieblingsmusik Ihrer Mutter.
  • Eine schöne gemeinsame Zeit zu verbringen, kann zu neuen, wertvollen Momenten führen. Berücksichtigen Sie bei der Planung von Aktivitäten, was Ihre Mutter tun kann und was sie jetzt tun möchte, und nicht, was in der Vergangenheit möglich war.
  • Blumen können ein tolles Geschenk für Menschen mit Demenz sein, da der Duft dazu beitragen kann, die Stimmung zu verbessern, positive Gefühle zu fördern und das Gehirn zu stimulieren. Kaufen Sie einen Blumenstrauß und genießen Sie gemeinsam die Düfte.
  • Machen Sie eine Muttertagskarte und lesen Sie sie Ihrer Mutter vor. Das Aufschreiben und das Mitteilen Ihrer Liebe kann dabei helfen, Ihre eigene Stimmung zu heben, auch wenn Ihre Mutter die Bedeutung nicht vollständig verstehen kann.

Wenn Sie zusätzliche Informationen oder Unterstützung benötigen, stehen Ihnen über die Helpline der AFA lizenzierte Sozialarbeiter mit Ausbildung in Demenzpflege zur Verfügung. Sie sind sieben Tage die Woche telefonisch erreichbar (866-232-8484); SMS (646-586-5283); und Web-Chat (www.alzfdn.org).

Die US-amerikanischen Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten haben mehr über Demenz.

QUELLE: Alzheimer’s Foundation of America, Pressemitteilung, 8. Mai 2023

Copyright © 2023 HealthDay. Alle Rechte vorbehalten.